Startseite   |   Indikation des TCM   |   Leistungen   |   Kosten   |   Kontakt   |   Anfahrt   |   Impressum
  Indikation des TCM

 

  TCM
Akupunktur
Moxibustion
Schröpfen
Akupressur
Ch. Arzneimitteltherapie
Chinesische Diätetik
Indikation des TCM

 

 

 



Beispielweise unter Anderen:

  • Schmerzzustände: Kopfschmerzen unterschiedlichen Formen, Migräne, HWS, BWS, LWS, BSV, Ischialgien, Gelenkschmerzen, Arthrose, Schulter-Arm-Syndrom, Sportverletzungen, Tennis-Ellenbogen, akute / chronische Sehnenentzündung, verschiedene Formen von Rheuma, rheumatoide Arthritis, psychosomatische Schmerzen usw.

  • Atemwegerkrankungen: akute/chronische Bronchitis, Asthma bronchiale sowie COPD, Allergien, Heuschnupfen, allergische Rhinitis, Nasennebenhöhlenentzündung, und auch rezidivierende Infekte usw.

  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Schuppenflechte, Herpes Simplex, allergische Kontaktekzeme, Ekzem, Akne vulgaris und anderen Juckreiz/Hautveränderungen usw.

  • Herz- und Kreislauferkrankungen: Hypertonie, Hypotonie, Funktionelle Herzbeschwerden, Koronare Herzerkrankung, Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen mit/ohne Organischen Beteiligungen usw.

  • Magen- und Darmerkrankungen: Akute/Chronische Magenschleimhautentzündungen, Verdauungsstörungen wie unterschiedliche Durchfälle oder Verstopfungen, chronische entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Funktionelle Magen-Darmstörungen, usw.

  • Gynäkologische Erkrankungen: Schmerzende Regelblutung sowie prämenstruation Syndrome, Menstruations- / Zyklusstörungen, klimakterische Beschwerden, Kinderwunsch usw.

  • Urologische Erkrankungen: Chronische/Rezidivierende Blasenentzündung, Reizblase, Zustände während/nach akuten/chronischen Nierenerkrankungen, Prostatitis, Harninkontinenz, Potenzstörungen usw.

  • Neurologische/psychiatrische Erkrankungen: Depressive Verstimmung, “Burn-out” bzw. Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, innere Unruhe, Zustände nach Schlaganfall mit/ohne Gesichtslähmung und/oder Halbseitenlähmung, Folgezustände von Gürtelrose, Neuralgien usw.

  • Sinnesorgan- Erkrankung: Tinnitus , Hörsturz, Geruchs-/Geschmacksstörungen, Rhinitis, Sinusitis, Tonsillitis, Stimmstörungen, Chronische Glaukom, Chronische Bindehautentzündung usw.

  • Suchtentwöhnung: Rauchen/Alkoholentwöhnungen, Über-/Unter- Gewichtsregulationen usw.

  • Immunsystem stärkender: Begleitende Behandlung während unterschiedlichen Tumorerkrankungen und/oder chronischen Entzündungen bzw. Chemo/Strahlung Therapie, sowie Vorbeugung vor Erkrankungen, “Subgesundheit” Zustände usw.


Hai Jin | Am Ideck 28 | 42781 Haan
Tel.: 02129 / 56 50 588 | Fax: 02129 / 56 50 587 | E-Mail: info@tcm-mettmannkreis.de